Linker Stammtisch im September

Update zum Grenzregime (Griechenland)

Nach der Schliessung der Balkanroute und dem Abschluss des EU-Türkei-Deals ist die sogenannte „Flüchtlingskrise“ in Griechenland mehrheitlich aus den Schlagzeilen verschwunden. Die Lage für die Geflüchteten hat sich dennoch eher verschlechtert als verbessert. Zehntausende Menschen sitzen in Griechenland fest und müssen unter miserablen Bedingungen in Lagern leben. Mit zwei Berichten aus Lesbos und Thessaloniki wollen wir die Situation ein wenig beleuchten und auch auf den Widerstand gegen das Grenz- und Lagerregime eingehen. Kommt vorbei, stellt Fragen, diskutiert mit.

Essen und Bar ab 19 Uhr / Infos 20 Uhr